Evangelische Kirchgemeinde Felsberg
              "Ich glaube, hilf meinem Unglauben." Jahreslosung 2020

Herzlich willkommen 

Grüezi und herzlich willkommen auf unserer Webseite.

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen, sowie hintergründige Informationen
zur Evangelischen Kirchgemeinde Felsberg.


Wort zur Woche  

"Deine Güte ist so tröstlich." Psalm 69,17

Wo bleibst du Trost der ganzen Welt?
Liebe Felsbergerinnen und Felsberger!
"O Heiland reiss die Himmel auf", so beginnt ein Adventslied aus dem Kirchengesangbuch. Und darin singt die 5. Strophe: "Wo bleibst du Trost der ganzen Welt?" Die Zeit Richtung Weihnachten und darüber hinaus wurde in unseren Breitengraden schon immer als dunkel empfunden. In der Kirche spricht man gar von den zwölf Raunächten vom heutigen Weihnachts- zum alten Weihnachtstag am 6. Januar. Ganz besonders wird uns dieses Jahr mit Corona und anderen weltpolitischen Ereignissen das Dunkel bewusst. Im Gottesdienst zum 1. Advent wollen wir uns dem stellen: "Tröst uns hier im Jammertal."
Mit adventlichen Grüssen
Pfarrer Fadri Ratti

1. Advent: Gottesdienst

Sonntag, 29. November, 19 Uhr, Kirche Felsberg, Pfarrer Fadri Ratti, "Wo bleibst
du Trost der ganzen Welt?", Festlich-besinnlicher Gottesdienst zum 1. Advent mit Organist Wolfgang Bolsinger am Klavier. Kollekte zur Deckung der Unkosten.

2. Advent: Adventsfenster und Sonntagsschule in anderer Form
Samstag, 5. Dezember, 18 Uhr, Sonntagsschul-Team, Aufgrund von Corona können wir die Sonntagsschul-Weihnacht nicht wie üblich feiern. Es wird keinen
Anlass direkt vor Ort geben. Trotzdem wollen wir mit unseren Bastelarbeiten das Adventsfenster beim Treppenaufgang zur Kirche schmücken und uns so miteinander verbinden. Die Geschichte vom Schuster Martin wird als Video allen angemeldeten Kindern per WhatsApp versendet sowie auf www.kirchefelsberg.ch gestellt. Kirchturm wird extra beleuchtet und der Stern entzündet werden. Den Beitrag, welchen wir für die Geschenke der Kinder verwendet hätten, spenden wir dieses Jahr den Spitalclowns der Stiftung Theodora.

Kino im Dorf – Der Goalie bin ig
Montag, 23. November, 19.30 Uhr, Gemeindehaus Felsberg. Der Goalie bin ig – Spielfilm nach einem Roman von Pedro Lenz.  Regie Sabine Boss. Bester Schweizer Spielfilm 2014. Für die Filmgruppe Sidonia Kasper, Sybille Jehli und Margrith Stalder.

Abgesagt: Seniorennachmittag
Mittwoch, 2. Dezember, Seniorennachmittag

Bericht Kirchgemeindeversammlung vom 19. November
Jahresbericht und Rechnung 2019 wurden genehmigt, ebenso das Budget 2021. Dem Projektkredit "Gestaltungskonzept Kirche und Friedhof Felsberg" sowie den Statuten Kirchenregion "Am Rhein" wurde zugestimmt. Als Verterter in die neue Kirchenregion wurden Gian-Andrea Haltiner, Patrick Niederreiter und Pfr. Fadri Ratti gewählt. Bericht hier.

Zu guter Letzt
"Wenn du das Gefühl hast, dass gerade alles auseinanderfällt, versuche ruhig zu bleiben. Es sortiert sich neu." Verfasser unbekannt










E-Mail
Anruf
Karte
Infos