Evangelische Kirchgemeinde Felsberg
              "Ich glaube, hilf meinem Unglauben." Jahreslosung 2020

Projektidee

Mitten im Dorf - mitten im Leben

Mitten im Dorf steht auf einem «Fels-Berg» das Felsberger Wahrzeichen, die Kirche umgeben vom Friedhof. Erreichen kann man diese Anhöhe mittels einer überdachten Treppe oder via Schrägaufzug. Von oben geniesst man eine wunderschöne Aussicht über Berg und Tal. 

Dieser Ort ist ein alter Kraftort. Und er ist eine Perle, die gepflegt werden will. Denn nicht nur in ästhetischer Hinsicht ist der Kirchberg wertvoll, er spielt auch in der Geschichte des Dorfes eine gewichtige Rolle. Seit über 700 Jahren ist er spirituelles Zentrum des Dorfes. Die alten Felsberger haben Dorf und Kirche auf eine West-Ost-Achse gesetzt und unten und oben miteinander verbunden. Oben fanden und finden wesentliche Momente des Lebens statt. Das sind Übergänge von Geburt, Leben und Tod, das sind auch ganz persönliche Erfahrungen von Freud und Leid. Seelisch gestärkt steigt man wieder ins Alltagsleben hinunter. 

Immer wieder wurde diese Mitte entsprechend den Bedürfnissen der lebenden Menschen angepasst. Die Kirche wurde mehrmals umgestaltet, vergrössert, erweitert, ... der Friedhof wurde angepasst. Und nun ist geplant, diesen Ort auch für die Zukunft zu gestalten. Dafür hat eine Projektgruppe bestehend aus Vertretern der politischen Gemeinde und der Kirchgemeinde ein «Gestaltungsprojekt Kirche und Friedhof» entworfen. 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos