Evangelische Kirchgemeinde Felsberg

                                "Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst." Jahreslosung 2018

Herzlich willkommen ! 

Grüezi und herzlich willkommen auf unserer Webseite.

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen, sowie hintergründige Informationen
zur Evangelischen Kirchgemeinde Felsberg. 

Predigt zur Jahreslosung 2018 und weitere Predigten


Foto: Fadri RattiIn knapp 3 Monaten findet im Hintergrund rechts vom Skifahrer der Bergsonntag statt. Letzte Meter im Aufstieg zum Piz Tambò.


Wort zur Woche 

„Niemand kann zwei Herren dienen.“ Matthäus 6,24, (Jesus in der Bergpredigt)

Niemandem in den Hintern kriechen
Liebe Felsbergerinnen und Felsberger!
Der berühmte weise Narr Mullah Nasrudin, stand einst an einem Brunnen und wusch einen Krautkopf, das Einzige, was er zu essen hatte. Da kam einer vorbei, der soeben beim Khan ein fürstliches Mittagessen in sich hineingestopft hatte. «Wenn du etwas höflicher zu unserem Herrscher wärst», sagte dieser, «dann müsstest du nicht hier stehen und Gemüse waschen!» – «Und wenn du Gemüse waschen würdest», sagte Nasrudin, «dann müsstest du ihm nicht den Hintern küssen.»
Mit segensreichen Grüssen
Pfarrer Fadri Ratti

«Wie können wir das überstehen?» - Wort & Musik
Sonntag, 27. Mai, 20.00 Uhr, Kirche Felsberg. Mit diesem zweiten Abendgottesdienst in der vierteiligen Reihe zum Thema Älterwerden und Reifen kommen wir zur Lebensmitte, zum Mittag, zum Sommer.  Mitwirkung: Ruth Michael, Violine und  Wolfgang Bolsinger, Orgel. Pfr. Fadri Ratti. Kollekte: Blaues Kreuz GR.

Zu guter Letzt
„In den Arsch kriechen, um zu unterwandern: noch nie gut gegangen.“ Peter Rühmkorf (1929-2008)

Evangelisch-reformierte Landeskirche Graubünden
Volksabstimmung vom 10. Juni 2018

Am 10. Juni 2018 findet die Abstimmung über die Totalrevision der Verfassung der Evangelisch-reformierten Landeskirche Graubünden statt. Für die Durchführung der landeskirchlichen Volks-abstimmung gelten die Bestimmungen der kantonalen Gesetzgebung über die politischen Rechte (Gesetz und Verordnung) sinngemäss. 

Informationen zur Abstimmung finden sich unter www.gr-ref.ch/verfassung/.

Stimmberechtigt sind alle im Kanton Graubünden wohnhaften evangelisch-reformierten Personen (also auch Ausländerinnen und Ausländer), die am Abstimmungstag das 16. Altersjahr zurückgelegt haben. Die Abstimmungsunterlagen für die landeskirchliche Abstimmung (Stimmrechtsausweis, Stimmzettel, Abstimmungserläuterungen) werden den Stimmberechtigten von der Kirchgemeinde bis spätestens 20. Mai 2018 zugestellt. Stimmberechtigte aus Felsberg, welche die Unterlagen nicht erhalten oder verloren haben, wenden sich bis spätestens am Freitag, 8. Juni 2018, 17.00 Uhr an die Evangelische Kirchgemeinde Felsberg (Patrick Niederreiter, patrick.niederreiter@gmx.ch).
Die Stimmabgabe kann in Felsberg wie folgt erfolgen:

- Die Urne wird aufgestellt: 
Gemeindeshaus Felsberg, Donnerstag 7. Juni 2018, 14.00-17.00 Uhr
Gemeindehaus Felsberg, Freitag, 8. Juni 2018, 10.00-11.30 Uhr
Gemeindehaus Felsberg, Sonntag, 10. Juni, 10.15 bis 11.15 Uhr

- Ausserdem kann die Stimmabgabe brieflich auf dem Postweg (mit frankiertem Zustellkuvert) an die Gemeinde Felsberg, Schulstrasse 1 oder durch Einwurf in den Briefkasten der Gemeinde Felsberg erfolgen.

Zu guter Letzt
„Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.“ Mutter Teresa 


 

 




 Für weitere Informationen bitte auf die Bilder klicken !